Grüß Gott

… bei der Theatergruppe Pöcking!

Jetzt ist es raus – unser Stück für 2020 heißt

Alles neu, macht der Mai!

Der Autor Wolfgang Bräutigam hat eine turbulente Verwechslungskomödie verfasst, bei der wir schon beim Proben unheimlich viel Spaß haben. Da wird auch bei Euch kein Auge trocken bleiben!

Worum es geht:

Seit Jahr und Tag beschwert sich Veronika über den „altertümlichen“ Zustand des Mehrgenerationenhauses, in dem sie mit ihrer Familie lebt. Ebenso lange verspricht ihr Mann Michael eine Renovierung. Doch es passiert … nichts! Deshalb hat sich Veronika ohne Wissen ihrer Familie bei der Heimwerkersendung „Alles neu, macht der Mai!“ beworben. Parallel dazu hat ihr Schwiegervater einen Handwerker organisiert, der alles praktisch umsonst machen will. Tochter Sabine tüftelt derweil mit ihrer Freundin Katja, einer jungen Architektin, an konkreten Umbauplänen. Zu allem Überfluss gewinnt Oma Maria einen Auftritt in der Fernsehsendung „Schöner an einem Tag!“. Als dann noch zwei Handwerker auftauchen, die keiner kennt, ist das Chaos komplett. Ob es am Ende „nur“ ein neues Badezimmer oder eine runderneuerte Oma gibt, verraten wir natürlich noch nicht.

(Wolfgang Bräutigam / Christian Bayer)

Aber wir verraten Euch natürlich, wann wir spielen und wie ihr zu den begehrten Karten kommt:

Kleiner Tipp: Wenn Ihr immer auf dem Laufenden bleiben wollt, folgt uns doch einfach auf Facebook und Twitter!

Eure Theaterer

Theatergruppe 2019 - Fuaßball-Kini
Theatergruppe 2019