Grüß Gott

… bei der Theatergruppe Pöcking!

Kleiner Tipp: Wenn Ihr immer auf dem Laufenden bleiben wollt, folgt uns doch einfach auf Instagram, Facebook, X (Twitter) und (Wohoo!) Mastodon!

AKTUELLE INFORMATION

Der Startschuss ist gefallen … seit 19. Januar läuft unser Vorverkauf, natürlich auch wieder komfortabel online.

Dieses Jahr spielen wir für Euch wieder ein Stück von Wolfgang Bräutigam:

Klingt turbulent? Oh ja, es ist wieder jede Menge los auf der Bühne…

Vorsicht, Spoiler … ein kleiner Teaser um was es geht:

Abschiedsbrief! Clownsmasken! Autounfall! Betrug! Und: verräterisches Diebesgut, nackte Tatsachen, Verhaftung im Publikum, Eifersucht – und Liebe!
Darum geht es dieses Mal in unserem Theaterstück. Es wird turbulent:
Das Baugeschäft der Familie Ebner steht kurz vor dem Ruin. Grund genug für die Familie und deren Freund*innen, alles (wirklich alles) zu tun, um das Unternehmen zu retten: eine Entführung (Oder zwei?? Oder drei???), ein Selbstmord (der einzig logische Ausweg), ein Einbruch (ins Herz der dörflichen Demokratie).
Die (linke) Hand des Gesetzes, der örtliche Polizeiwachtmeister Dimpfl, hat gehörig was zu tun mit den mal kreativen, mal kriminellen Ideen der Beteiligten und verhaftet schlichtweg die halbe Familie. Doch zum Glück gibt es da noch den Lehrbuben Thomas „Tomi“ Klein…

Trainiert schon mal Euer Zwerchfell, am 1. März geht’s los! Die Termine findet ihr wie immer auf unserer Website, und der Vorverkauf läuft seit 19. Januar. Persönlich und natürlich auch wieder online, das kam ja super bei Euch an! Ihr werdet Spaß haben, versprochen – wir haben ihn jetzt schon beim Proben 🙂

Wir freuen uns auf Euch!

Eure Theaterer